kann jemand einen Newby mal unter seine Fittiche nehmen, das ist für einen Anfänger erschlagend

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Olly,

    herzlich willkommen :)

    Ich nehme an, weil das unter "coinsurfer" gepostet ist, bezieht es sich darauf.
    Da kann ich Dir nahe legen, und das ist jetzt nicht überheblich gemeint, mal die FAQs zu lesen. Da steht alles wichtige drin. Darauf aufbauend weitere Fragen / Unklarheiten werden wir dann schon klären ;)
    Oder grundsätzliches zum coinsurfer ?

    Oder hast Du eher grundsätzliche Fragen zu Kryptowährungen / Bitcoin ?

    cheers
  • Nun ja wo wird angezeigt was ich verdient habe, die anderen fragen ergeben sich daraus weiter investieren oder nicht....Die meisten reden immer nur von 250 Euro, was ist wer die nicht hat ? Geht auch weniger, muss ich dann logischerweise länger bis zu den erfolgen warten oder bin ich dann ganz raus ? Nach meinem Schlaganfall der mich in den Rollstuhl brachte gibt es ne menge wünsche...zb, einen elektrischen Rollstuhl der mich mobiler macht......ja mein Leben sieht jetzt total anders aus......
  • Hallo Olly,

    willkommen im Forum. Einen Grundkurs findest du hier nicht, aber du kannst zu allem Fragen stellen. Das solltest du auch machen, gerade beim Bitcoin gibt es schon einige schwarze Schafe unter den Anbietern, die natürlich genau die Anfänger suchen wie du es bist. Man muss sich mit der Materie beschäftigen und dann schauen was man machen möchte. Neben dem Bitcoin gibt es auch die sog. Altcoins. Bevor du fragst es sind keine Alten Coins sondern Alternativcoins. Da kann man unter Umständen schicke Sachen finden, die in kurzer Zeit auch was abwerfen. Solltest du es auf Bitcoin abgesehen haben ist das auch eine gute Idee.
    Zunächst musst du ja welche bekommen.
    Da gibt es mehrere Wege:
    1. Auf Bitcoin de kaufen
    2. Minen bei Genesis (Die haben gerade wieder BTC Mining offen. Musst du aber schnell sein sonst ist es weg.
    3. Mit dem Bot von Coinlend vorhandene BTC auf Bitfinex oder Poloniex anlegen. (Gibt gute und sichere Zinsen)
    4. Zocken mit Ponzi.... NICHT empfehlenswert für Anfänger!!!!!
    5. Coinsurfer was hier einige machen. Kann ich leider nicht helfen, da ich das nicht lukrativ betreiben kann. Ich surfe viel zu wenig und lasse daher den Lappi oft im Ruhezustand liegen.

    Von deinem Lebensverändernden Ereignis lasse dich da mal nicht entmutigen! Es gibt auch viele Menschen die glücklich und positiv im Rollstuhl leben. Ich bin durch einen Rollstuhlfahrer zum Bitcoin gekommen.... fährt ein geiles Auto, Rolex immer super Urlaub. Habe ich gefragt wie er zu der Kohle kam.... er hat vor 5 Jahren einen Teil seines Geldes von der Unfallversicherung in BTC investiert. Also so falsch kann das ja nicht sein.

    LG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joerg1961 ()

  • Hi Olli,

    Joerg1961 bringt es gut auf den Punkt. Ganz besonders möchte ich Punkt 4 seiner Liste hervorheben. Bei Seiten, die tolle Renditen versprechen, wenn man erstmal was einzahlt, handelt es sich nahezu immer um Scam, also letztlich Betrüger, die an Dein Geld wollen. Da solltest Du SEHR vorsichtig sein. Ich dachte auch mal, das sei eine gute Idee. Habe gedacht, ich minimiere das Risiko, wenn ich 8 gleichzeitig nehme. Immer 15$. Tja, 4 haben gar nicht erst begonnen, irgendwas, auszuzahlen, einer hat nach 75% aufgehört. Gut, einer war hauchdünn in der Gewinnzone, als er offline ging, zwei laufen noch, da muss ich noch warten. Alles in allem gut 100$ versenkt. Wenn Du Dir das Geld anderswo abknabsen mußt, dann sei damit bitte vorsichtig. Überlass das den Profis.

    Das mit den 250,00€ verwirrt mich. Der Coinsurfer (Link mit Ref) verlangt keine Einzahlung. Da wirst Du auch nicht steinreich, aber es ist eine grundsolide Seite mit zuverlässigen Auszahlungen. Was ist das denn, was Du da im Auge hast?

    Ich weiß, ein E-Fix ist teuer, pendle selbst zwischen Rollator und Rolli (bin Frührentner). Aber was solls, das Leben ist kein Ponnyhof.

    cheers

    swieny